"Tovertafel"

  • 25.07.2019

Am 18.07. besuchte uns Frau Annette Angrabeit von der Firma NoDITS GmbH und stellte erstmalig in einer Pflegeeinrichtung in Berlin die „Tovertafel“ vor. Die "Tovertafel" ist eine spielerische Pflegeinnovation und Spielelösung und wurde speziell für und gemeinsam mit Menschen in der mittleren und späten Phase von Demenz in den Niederlanden entwickelt. Die interaktiven Spiele durchbrechen Apathie, indem sie körperliche und geistige Aktivität stimulieren und soziale Interaktion fördern. Darüber hinaus beschert die Tovertafel wertvolle Momente gemeinsam mit Betreuungs- und Pflegekräften. Freude und Staunen stehen bei den Spielen im Mittelpunkt! Tovertafel ist ein Kasten, der an der Decke angebracht wird, beispielsweise über dem Esstisch einer Pflegeeinrichtung. Hierin befinden sich unter anderem ein qualitativ hochwertiger Beamer, Infrarotsensoren, Lautsprecher sowie ein Prozessor, mit dem die Spiele auf den Tisch projiziert werden. Die farbenfrohen Projektionen reagieren auf Hand- und Armbewegungen. So können die Bewohner selbstständig oder unter Anleitung mit dem Licht spielen.

Zurück