Senioren-Wohnpark Lichtenberg – Individuelle Pflege mit Herz

Der Senioren-Wohnpark Lichtenberg liegt im östlichen Zentrum der Hauptstadt Berlin unweit der Stadtparkanlage des Stadtbezirks Lichtenberg, Der Stadtbezirk Lichtenberg / Hohenschönhausen verfügt mit den Nahe gelegenen 2 Fernbahnhöfen Ostbahnhof und Lichtenberg über eine sehr gute überregionale Anbindung. Der Ausflug ins Stadtzentrum wird durch die nahe Stadtbahn, U-Bahn und Straßenbahn erleichtert. Eine der großen Einkaufsmeilen von Berlin liegt in unmittelbarer Nähe - die Frankfurter Allee -, versehen mit dem Ring-Center als Einkaufsmagnet. Lichtenberg hat auch kulturell Interessantes zu bieten. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen das Ende 17. Jahrhunderts erbaute und 1786 umgestaltete Schloß Friedrichsfelde und das bedeutende Museum Berlin - Karlshorst, in dem in der Nacht vom 8. Zum 9. Mai 1945 die Urkunden über die bedingungslose Kapitulation unterschrieben wurden.

Der Senioren-Wohnpark verfügt über einen vollstationären Pflegebereich, in dem 81 Bewohner ein neues behagliches Zuhause finden.

Unsere Pflege folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Wir wollen Ihnen nicht nur eine behagliche Atmosphäre bieten, sondern ein Höchstmaß an Selbständigkeit erhalten. Ein erfahrenes Team von Mitarbeitern steht für Ihre Betreuung bereit, um Ihnen den Lebensabend so angenehm wie möglich zu gestalten.

Überzeugen Sie sich auf den nächsten Seiten von unserem Serviceangebot und unserer umfangreichen Leistungspalette.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie herzlich zu einer Besichtigung und individuellen Beratung ein. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Aktuelles

Nikolausfest

  • 07.12.2018

Anlässlich zum Nikolaustag, fand am 06.12. unser Nikolausfest im Speisesaal statt. Viele Bewohner und auch einige Mieter vom Betreuten Wohnen waren erschienen um gemeinsam zu feiern und einen gemütlichen und schönen Vormittag zu verbringen. Als Überraschung gab es für jeden Bewohner einen Nikolaus aus Schokolade und eine schöne Weihnachtstischdecke. Für alle Bewohnerinnen und Bewohner, die nicht am Fest teilnehmen wollten oder konnten, kamen die Helfer des Nikolauses auf die einzelnen Etagen und überreichten persönlich die kleine Aufmerksamkeit. Bei einem leckeren Schmalzbrot, Würstchen und Wein lauschten wir den vorweihnachtlichen Klängen von „Vahl´s Musikexpress“ und sangen und schunkelten bei bekannten Melodien. Es war ein schöner Vormittag, der bestimmt auch unseren Praktikanten aus Spanien in besonderer Erinnerung bleiben wird.

Lesen Sie hier weiter ...

"Bratapfelfest"

  • 23.11.2018

Obwohl es bis zum Winteranfang noch ein paar Wochen Zeit ist, wollten wir schon einen ersten Gruß an die kalte Jahreszeit schicken und feierten am 22.11. unser jährliches Bratapfelfest. Viele Bewohner und auch Mieter vom Betreuten Wohnen waren erschienen um gemeinsam einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Bereits am Vormittag gab es für die Bewohner der großen Beschäftigungsgruppe einen leckeren Bratapfel mit Vanillesoße. Diesen hatten die Bewohner schon am Vortag mit Marzipan und Rosinen gefüllt. Ein herrlicher Duft durchzog den Eingangsbereich und weckte bei dem einen oder anderen manch Kindheitserinnerung. Zur Kaffeezeit gab es dann für alle ein Stück leckeren, lauwarmen Apfelstrudel mit Schlagsahne. Als musikalische Unterhaltung hatten wir „Herr Perl“ zu Gast, der uns mit seiner Stimmungsmusik begeisterte, sodass der Nachmittag mit einem Gläschen Bowle wie im Flug verging.

Lesen Sie hier weiter ...

"Kleider machen Leute"

  • 22.11.2018

Am 20. November fand der jährliche Herbstmodenverkauf der Firma "Gericke" in unserer Einrichtung statt. Von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr hatten unsere Bewohner, Mieter vom Betreuten Wohnen und Angehörigen die Möglichkeit, aktuelle Mode für den Herbst und den kommenden Winter zu erwerben. Viele nutzten die Gelegenheit, sich in dem großen Angebot umzuschauen, anzuprobieren und sich beraten zu lassen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den netten Verkäuferinnen und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Lesen Sie hier weiter ...

"Mit anderen Augen"

  • 25.10.2018

Im Rahmen der "Woche des Sehens 2018" wurden im Senioren-Wohnpark Lichtenberg am 15.10.2018 verschiedene Stationen aufgebaut, die von Mitarbeitern vom "SEHZENTRUM Berlin" betreut wurden. Da das Wetter an diesem Tag noch so schön war, wurde das Projekt nach draußen auf unsere schöne Terrasse verlegt. Es sollten vor allem Bewohner, Mieter vom Betreuten Wohnen, Angehörige und Mitarbeiter angesprochen werden. Alle konnten sich in einem Simulationsparcours mit unterschiedlichen Simulationsbrillen ein Bild davon machen, wie es ist, als Sehbehinderter durch die Welt zu gehen und welchen Problemen und Hindernissen sich Betroffene stellen müssen. Die Bewohner, Mieter und Angehörige konnten sich verschiedene vergrößernde Hilfsmittel erklären lassen und auch ausprobieren. Zusätzlich wurden Alltagshelfer gezeigt und Tipps zur besseren Alltagsbewältigung gegeben. Es war ein interessanter Nachmittag und wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

Lesen Sie hier weiter ...

"O´zapft is!"

  • 25.10.2018

Am 18.Oktober fand zum Abschluss des Herbstes ein Thementag über das „Oktoberfest“ statt. Einen ganzen Tang lang drehte sich alles um das berühmteste bayrische Volksfest der Welt. Das Restaurant wurde dazu in den typischen Landesfarben dekoriert.Am Vormittag gab es eine interessante Themenrunde und wer wollte, konnte eine Weißwurst mit süßem Senf oder eine Brezel kosten. Am Nachmittag feierten unsere Bewohner zusammen mit den Mietern vom Betreuten Wohnen im Speisesaal dann ein fröhliches „Oktoberfest“. Das „DUOPRIMA“ sorgte mit seinen Stimmungs- und Volksliedern für gute Laune. Es wurde gesungen, geschunkelt und geklatscht und alle ließen sich den Möhrenkuchen mit Schlagsahne schmecken.Wer mochte, konnte anschließend bei einem Gläschen Bier oder Wein den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.

Lesen Sie hier weiter ...

Ausflug in den Stadtpark

  • 22.08.2018

Am 17.08. besuchte uns unsere Patenkita zum gemeinsamen Spaziergang durch den Stadtpark. Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns am Vormittag gut gelaunt auf den Weg in den Park. Unterwegs wurde munter gelacht und erzählt, Stöcker gesammelt und die Natur genossen. Am Teich gab es viele "hungrige" Enten und Spatzen, die natürlich erst mal gefüttert werden wollten. Dabei verschwand das eine oder andere Stückchen Brot im eigenen Mund. Auch ein großer Fischreiher beobachtete das Geschehen aus einiger Entfernung. Gegen Mittag wurde es dann leider auch schon wieder Zeit und wir machten uns langsam auf den Rückweg. Auf der Terrasse gab es etwas zu Trinken und wir ruhten uns im Schatten aus. Es war ein schöner Vormittag an der frischen Luft und alle freute sich anschließend auf das Mittagessen.

Lesen Sie hier weiter ...

"Grillfest mit Angehörigen"

  • 08.07.2018

Am 05.07. fand bei strahlendem Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen unser diesjähriges Grillfest mit Angehörigen unter dem Motto "Fußball im Senioren - Wohnpark Lichtenberg statt. Viele Bewohner, Mieter vom Betreuten Wohnen und Angehörige waren im Garten erschienen um gemeinsam zu feiern und ein paar schöne Stunden zu genießen. Anlässlich zur Fußball Weltmeisterschaft wurden der Garten, die Terrasse und die Tische geschmückt und auch die Mitarbeiter der sozialen Betreuung hatten sich passend gekleidet. Da machte es auch nichts, dass Deutschland bereits ausgeschieden war. Eröffnet wurde das Fest von unserem neuen Einrichtungsleiter, Herr Mieklei, der auch gleich die Gelegenheit wahrnahm, sich persönlich bei allen vorzustellen. Zum Kaffee ließen wir uns dann ein Stück leckere Obsttorte mit Schlagsahne schmecken. Anschließend gab es ein Gläschen Bowle oder ein Glas Bier. Zur musikalischen Unterhaltung hatten wir "Alf Weiss" eingeladen, der mit seiner Stimmungsmusik begeisterte. Am Abend wurde gegrillt und dazu gab es einen leckeren Kartoffelsalat und Baguette. Es war ein fröhlicher Nachmittag und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Lesen Sie hier weiter ...

"Trommelvormittag"

  • 26.06.2018

Seit Januar diesen Jahres besuchten uns alle zwei Wochen Schüler der "Jane Goodall Grundschule" für generationsübergreifende Projektstunden zusammen mit unseren Bewohnern. In den vergangenen Monaten wurde gemeinsam gebastelt, gespielt, gebacken und vor allem voneinander gelernt. Dabei ging es oft turbulent und manchmal auch sehr laut zu. Das Highlight und den Abschluss des Gesamtprojektes bildete der "Trommelvormittag" am 19.06. unter der Leitung von Herrn Steffen. Rhythmus, Takt und Lautstärke mussten aufeinander abgestimmt und zu einem einheitlichen Klangbild geformt werden, was gar nicht so einfach war. Trotzdem hat es allen viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns bei den Schülern und ihrer Klassenleitung Fr. Schneider und dem Betreuter Hr. Steffen und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Lesen Sie hier weiter ...

"Ausflug in den Tierpark"

  • 19.06.2018

Am 13.06. war es endlich wieder soweit und wir machten uns nach dem Frühstück gut gelaunt auf den Weg in den Tierpark. Es war noch recht kühl und der Himmel dicht bewölkt aber es regnete nicht. Zunächst ging es zu Fuß zur U-Bahn. Dort dauerte es eine ganze Weile bis alle auf dem Bahnsteig angekommen waren, da der Aufzug sehr klein ist. Am Tierpark war schon eine ganze Menge los und wir konnten auch schon die ersten Tiere entdecken. Am Eingang erhielten wir einen Plan, sodass wir uns gut orientieren konnten. Dann konnte es auch schon losgehen. Zuerst besuchten wir die Eisbären bevor es weiter in Richtung Elefanten, Hyänen, Giraffen und Zebras ging. Wir blieben immer wieder an den verschiedenen Gehegen stehen und staunten über die vielen Tierarten. Vom vielen Laufen und der frischen Luft knurrte uns gegen Mittag ganz schön der Magen und so machten wir gegen 12:00 Uhr auf einer großen Bank Mittagspause. Wir ließen uns die mitgebrachten Lunchpakete schmecken und genossen die Aussicht auf die Elefanten. Nach der Pause ging es dann weiter vorbei an der großen Kamelwiese, den farbenfrohen Flamingos und schließlich langsam in Richtung Ausgang. Zum Abschluss gab es noch ein schönes Gruppenfoto vor der Tierparkeisenbahn. Geschafft aber glücklich erreichten wir schließlich wieder unseren Senioren - Wohnpark. Dieser aufregende aber sehr schöne Tag wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Lesen Sie hier weiter ...

"Tierischer Besuch"

  • 13.06.2018

Am 12.06. hatten wir gleich doppelten Besuch im Senioren - Wohnpark Lichtenberg. Wir hatten sowohl die Patenkita als auch Frau Burmeister und ihre putzigen Vierbeiner von der Hundetherapie eingeladen um gemeinsam einen fröhlichen Vormittag zu verbringen. Es war eine sehr große Runde im Speisesaal und wir rückten alle ganz schön zusammen, damit auch alle einen Platz hatten. Neben kleinen Kunststückchen und kniffligen Aufgaben für Mensch und Tier, erzählte Frau Burmeister viele interessante Dinge über die Haltung und den Umgang mit Hunden. Es war ein erlebnisreicher und wunderbarer Vormittag und wir hatten alle viel Spaß. Alle wurden in das Geschehen eingebzogen und ganz besonders freuten sich natürlich die Hunde über die vielen Leckerlies.

Lesen Sie hier weiter ...